Garagentore

Unsere 5 Gründe, warum Sie sich für eines unser Garagen-Sektionaltore entscheiden sollten:

1. Energieeinsparung durch hohe Isolation

 

Optimale Wärmedämmung ist ein sehr wichtiger

Faktor bei der Auswahl des Tores.

 

Mit der durchgehenden 40 mm Isolierung erzielt die ISO 40 Torpaneele eine ausgezeichneten U-Wert von 0,51 W/m2K.

 

Im eingebauten Zustand erreicht das Tor

mit geschlossenen Paneelen ohne Fenster oder

Schlupftüre noch einen sehr guten U-Wert von 1,2

W/m2K.

 


2. Hervorragende Wetterbeständigkeit

  • Dauerelastische Dichtungen seitlich, die Abschlussdichtung an der oberen Sektion und die Bodenabschlussdichtung sorgen dafür, dass Wind und Regen draußen bleiben
  • Zusätzlich gleicht das frostsichere Hohlkammerprofil der Bodensektion auch kleinere Unebenheiten und Bodenwellen aus
  • Die Mitteldichtungen zwischen den Sektionen runden die ausgezeichnete Wetterbeständigkeit ab.

3.  Hohe Sicherheit

Unsere Garagensektionaltore werden nach dem neusten Stand der Technik und Sicherheit nach den

 

Richtlinien der Tor Produktnorm 13241-1 gefertigt.

 

Alle unsere Tore sind mit folgenden Sicherheitsmerkmalen ausgestattet:

  • anders als bei Toren mit Mehrfachzugfedern sind unsere Tore mit Torsionsfederwelle und selbstverständlich mit der dazugehörigen Federbruchsicherung ausgestattet.
  • der Seiteneingreifschutz verhindert die Verletzungsgefahr beim Öffnen und Schließen des Tores
  • die spezielle Nut - und Federkonstruktion der Sektionen gewährleisten einen Fingerklemmschutz
  • hohe Biegefestigkeit durch die 40 mm Sektionen gewährleisten ein hervorragende Widerstandsfähigkeit.
  • bei Toren mit elektrischem Torantrieb verhindert das einbruchhemmende Getriebe den unbefugten Zutritt.

4.  Mehr Platz

Bei einem Schwingtor gehen durch die Hebelarme des Tores, die in die lichte Toröffnung ragen, ca. 120 - 140 mm an tatsächlicher Durchfahrtsbreite verloren. Unsere Sektionaltore werden hinter der Laibung montiert und dadurch eine 100 % Durchfahrtsbreite garantiert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mit Ihrem Fahrzeug bis unmittelbar vor dem Tor parken können, da es erst senkrecht öffnet und dann waagerecht unter die Garagendecke fährt.

 

Platzbedarf über der Öffnung beim Standardbeschlag beträgt 200 mm; bei Wahl eines Niedrigsturzbeschlags lediglich 90 mm (mit Torantrieb 120 mm).

Seitliche Platzbedarf beträgt lediglich 85 mm.


5.  Große Auswahl an Oberflächen, Farben und Dekoren

Wählen Sie IHRE Variante !

L - Sicke

Kassette

Microprofiliert


M-Sicke

S-Sicke


6.  Bequemes Öffnen mit einem Torantrieb

 

Führungsschiene mit Zahnriemen

 

Robuste Antriebsschiene

 

Eine unter der Garagentordecke montierte Antriebsschiene mit Zahnriemen ermöglicht eine effiziente Kraftübertragung.

 

 

Einbruchhemmung

 

Die elektronisch überwachte Aufschubsicherung verhindert effektiv das unbefugte Öffnen des Tores.

 

 

 

Garagentorantrieb

 

Patentierte Kraftbegrenzung

 

Hindernisse im Torbereich werden durch die innovative Krafterkennung beim Schließen erkannt. Sie stoppt das Tor sofort und läßt es reversieren. 

 

Personen und Gegenstände werden so zuverlässig vor Verletzungen bzw. Beschädigungen geschützt. 

 

 

Öffnen via Funk-Handsender

 

 

Manipulationssicherer Funk

 

Die Multi-Bit Technologie ermöglicht über 281 Billionen unterschiedlicher Funk-Codierungen. So wird jeder Handsender zu einem sicheren Unikat.

 

Ein zuverlässige Technik und eine hohe Reichweite ermöglichen ein bequemes Öffnen des Tores vom Auto aus.




XXL Rolltor für sehr große Öffnungen !


Der Sommer kommt, die Temperaturen steigen. Durchlüftung & Insektenschutz mit unseren Insektenschutztoren. Erfahren sie mehr ...


Forscher am Lehrstuhl für Bauklimatik und Haustechnik der Technischen Universität München haben geprüft, wie viel Energie sich durch schneller schließende Industrietore einsparen lässt.

Lesen sie mehr ....